VG-Sitzung vom 23. 9. 2019

Themen: Haushalt, Ratsinformationssystem, Familienstützpunkt

Ort: Sitzungszimmer Heinrichsthal
Beginn: 19:30 Uhr

1. Aufstellung des Haushaltsplanes 2020

2. Jahresrechnung 2018

  • Behandlung des Berichts zur örtlichen Prüfung der Jahresrechnung
  • Feststellung der Jahresrechnung
  • Entlastung zu Jahresrechnung

3. Beratung und Beschlussfassung über das Leistungsentgelt nach TVöD

4. Bestellung von Frau Daniela Bartella zur Standesbeamtin des Standesamtes Heigenbrücken

5. Beratung und Beschlussfassung zur Einführung eines Ratsinformationssystems ...

...für die Gemeinderäte Heigenbrücken und Heinrichtsthal, sowie die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft

Wir hatten bereits in unserem Wahlprogramm 2014 ein Rats- und Bürgerinformationssystem gefordert. Es soll damit sicher gestellt werden, dass die Gemeinderäte in allen Dokumenten recherchieren und effizient arbeiten können. Gleichzeitig sollen die Bürger die Arbeit des Gemeinderates nachvollziehen können und müssen umfassend informiert werden.

Wir haben das Thema angestoßen und sind von Anfang an treibende Kraft bei diesem Thema.

Am Montag soll die Entscheidung für einen konkreten Anbieter fallen.

Das Bürger- und Rats-Informationssystem soll dann mit dem neuen Gemeinderat ab 2020 starten.

6. Beratung über einen möglichen Familienstützpunkt in Heinrichsthal

Der Familienstützpunkt soll eine Anlaufstelle für Eltern und Familien sein. Zu den Angeboten der Familienbildung gehören neben der Beratung Kurse, Elternabende, Vorträge, Mitmachangebote oder auch Freizeiten. Alle Akteure, die mit Familie zu tun haben (KIGA, Vereine, Gemeinden usw.), sollen miteinander vernetzt werden. Der Familienstützpunkt Hochspessart deckt ein Einzugsgebiet von Heinrichsthal, Heigenbrücken, Jakobsthal und Habichsthal ab.

7. Verwaltungsmitteilungen

8. Anfragen und Anregungen von Mitgliedern der Gemeinschaftsversammlung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0