Jochen Drechsler Aktiver Bürgerverein

Simone Velte (geb. Schmedding)

  in den Gemeinderat 2014 gewählt
Alter: 40
Familie: verheiratet, zwei Kinder
Wohnt in: Spessartstraße 6
Beruf: Erzieherin und Kindergartenleiterin
Ausbildung:

Fachakademie für Sozialpädagogik mit Abschluss zur staatlich anerkannten Erzieherin und der allgemeinen Fachhochschulreife,
anschließend Weiterbildung zur staatlich geprüften Motopädin (Bewegungspädagogin)

Hobbies: Gesang, Musizieren, Schwimmen
Engagement: Bürgerwerkstatt, Kirchenchor

Persönliche Stellungnahme:

Durch unsere jetzigen Nachbarn, unsere besten Freunde, haben wir den Charme dieser Gemeinde entdeckt und uns sofort in ein kleines Häuschen in der Spessartstraße verliebt. Im Herbst 2007, nach einem Jahr Renovierung in Eigenregie, sind mein Lebenspartner und ich dann eingezogen. Das "Nest" war fertig und im Februar 2009 war es dann soweit: Unsere Tochter machte eine kleine Familie aus uns.

Im April 2012 habe ich die Leitung im Kindergarten Heigenbrücken übernommen. Ich fühle mich akzeptiert und angenommen. Ich habe zum ersten Mal in meinem Leben das Gefühl, angekommen zu sein. Mir liegen die Bedürfnisse der Kinder und Familien sehr am Herzen.

Hier werde ich mich als „aktive Bürgerin“ einsetzen, Heigenbrücken für unsere Familien attraktiver zu machen und habe die große Hoffnung, dass wir auch neue Familien für uns gewinnen können.

Dazu gehört für mich auch ein besonnener, durchdachter und wertschätzender Umgang mit Grünflächen, alten Gebäuden und deren Gestaltung bzw. Erhalt.

Durch mein Teilnahme an der Bürgerwerkstatt "Bahngelände" hoffe ich meinen Beitrag leisten zu können, eine sinnvolle, durchdachte und zukunftsorientierte Lösung für diese freiwerdende Fläche mit auf den Weg zu bringen.

Als passive Mitglieder unterstützen meine Familie und ich das wunderbare Engagement des Vereins „Naturschwimmbad“.  

Mich begeistert und inspiriert, was Bürgerinitiativen (auch "Tunnelbau") in diesem Ort schon alles auf den Weg gebracht haben.

Traditionen sind mir wichtig. Deshalb freue ich mich sehr, aktiv im Kirchenchor mitsingen zu dürfen.

Gerne singe ich außerdem gemeinsam mit Kindern, Erwachsenen und tollen Musikern in der im letzten Jahr wiederbelebten Singgruppe „Good News“.

Denn auch der frische Wind ist es, der unsere Gemeinde lebendig hält!

 

Meine Familie und ich fühlen uns hier sehr wohl und Heigenbrücken ist unser zu Hause.

Für Heigenbrücken mache ich mich stark!

Simone Velte

Kommentar schreiben

Kommentare: 0